Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie! Mit aktuell über 1500 Mitgliedern ist die DeGIR die größte nationale Fachvertretung für Interventionelle Radiologinnen und Radiologen in Europa. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu diversen Themen der Interventionellen Radiologie, gefäßmedizinischer und onkologischer minimal-invasiver Therapien und den zahlreichen Aktivitäten der DeGIR.

11. Hamburger Acute Stroke-Workshop

02. - 03. Dezember 2021: Hamburg, Deutschland

Führungskompetenzen für Radiologinnen und Radiologen - Strategische Handlungsoptionen und Prozessoptimierung (Management in med. Einrichtungen ) - ONLINE - --- AUSGEBUCHT ---

03. - 04. Dezember 2021: Berlin, Deutschland

8. Kurs. Praktische Angiographie: periphere Gefäße

06.Januar 2022: Jena, Deutschland

DeGIR/DGNR-Zertifizierungskurs: Basiskurs Interventionelle Neuroradiologie I und II

20. - 21. Januar 2022: online (ZOOM), Deutschland

DeGIR-/DGNR-Spezialisierungskurs Modul E I und II

24. - 25. Januar 2022: online (ZOOM), Deutschland

DeGIR/DGNR-Spezialisierungskurs Modul F I und II

31.Januar 2022 - 01. Februar 2022: online (ZOOM), Deutschland

VSRN Frühjahrskurse 2022

04. - 05. Februar 2022: Baden-Baden, Deutschland

103. Deutscher Röntgenkongress 2022 (Online-Format)

27.März 2022 - 26. Juni 2022: Online, Deutschland

103. Deutscher Röntgenkongress 2022 (Präsenz-Format)

25. - 27. Mai 2022: Wiesbaden, Deutschland

CIRSE 2022

10. - 14. September 2022: Barcelona, Spanien

Gefäßerkrankung „Schaufensterkrankheit“: Betroffene Patienten haben guten Zugang zu interventionell-radiologischen Behandlungsmethoden

Gefäßerkrankungen sind in unserer alternden Gesellschaft weit verbreitet. Eine Analyse über die Versorgungssituation zeigt, dass Betroffene guten Zugang zu inte...

Interview zum IROS 2022 – das große Wiedersehen

Endlich können wir uns vom 13. bis 15. Januar 2022 zum IROS in Salzburg wieder treffen. Im Interview haben wir mit Prof. Dr. Andreas H. Mahnken, Kongresspräside...

Das Flinke-Finger-Programm geht 2022 in die nächste Runde

Die flinksten Finger dürfen wieder ran! Sie leiten ein Institut oder sind Weiterbildungsbefugte:r für Radiologie und möchten Ihre besten Nachwuchskräfte für die...

ETF-Webinare für die nächste Generation von Interventionsradiolog:innen

Das European Trainee Forum (ETF) der CIRSE bietet für interventionell-radiologisch interessierte Nachwuchsradiolog:innen monatliche Webinare zu unterschiedliche...

„Die Radiologie spielt bei der Versorgung von Patienten mit Gefäßkrankheiten eine wichtige Rolle“

Eine Studie zeigt, wie gut der Zugang von an pAVK Erkrankten zu interventionell-radiologischen Behandlungsmethoden ist. Dazu und zur Rolle der Qualitätssicherun...

Positionspapier zur pAVK bei Diabetes-Patienten

Die DeGIR bezieht gemeinsam mit weiteren Fachgesellschaften Stellung zur Diagnostik und Therapie bei Diabetes-Patient:innen....

IROS 2022: Abstract-Einreichung möglich

Nutzen auch Sie die Gelegenheit, Ihre wissenschaftlichen Arbeiten vor hochkarätigen Expert:innen zu präsentieren. Das Abstract Submission System ist geöffnet un...

OPS-Anträge

Der endgültige OPS-Katalog 2022 wurde veröffentlicht! Die wichtigsten Änderungen für interventionelle Radgiologie und die Neuroradiologie haben wir für Sie zusa...

Weichgewebesarkome: Leitlinie veröffentlicht

Zur Bedeutung der neuen Leitlinie Weichgewebesarkome haben wir Prof. Dr. R. Janka als Mandatsträger der DRG und Prof. Dr. A. Mahnken als Mandatsträger der DeGIR...

Patienteninformation

In der CIRSE Patienteninformation finden Sie auf Patient:innen zugeschnittene Informationen zu interventionsradiologischen Therapie-Verfahren....

NUB-Vorlagen für 2022 veröffentlicht!

Die Antragsvorlagen stehen allen interessierten Kliniken zur Verfügung und können nach individueller Anpassung für die Einreichung beim InEK verwendet werden....

Kurz vorgestellt: Die neuen DeGIR-Lenkungsgruppen

Dürfen wir vorstellen? Mit Frauen im IR, Klinische Integration und Neuroradiologie wurden gleich drei neue DeGIR-Lenkungsgruppen ins Leben gerufen. In den Inter...

DeGIR-Mitgliederversammlung am 12. Mai 2021

Pandemiebedingt fand die DeGIR-Mitgliederversammlung am 13. Januar 2021 bereits zum zweiten Mal als Online-Versammlung statt....

DeGIR startet Leitlinienprojekt zum Strahlenschutz in IR

Auf Initiative von Herrn Prof. Mahnken, dem Leitlinienbeauftragten der DeGIR, hat unsere Gesellschaft ihr erstes eigenes Leitlinienprojekt zum Strahlenschutz in...

Studien-Diskussionsforum für DeGIR-Mitglieder

Auf Initiative der Lenkungsgruppe Wissenschaft und Forschung findet am 18. Mai das erste DeGIR-Diskussionsforum zur Vorstellung und Besprechung von klinischen S...

Virtuelle Simulator-Kurse der DeGIR

Die Fort- und Weiterbildung von jungen Interventionalist:innen ist ein großes Anliegen der DeGIR. In Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie finden externe Veranstaltung...

Angiofibel 2.0 – mit Online-Cases

Seit kurzem ist mit der zweiten Auflage der Angiofibel von Prof. Dr. Radeleff (Hrsg.) ein detailliertes, vollständig überarbeitetes und erweitertes Arbeitsbuch ...

DeGIR-Sessions beim RÖKO 2021

Seit dem 27. März läuft der 102. Röntgenkongress als digitale Veranstaltungsreihe. Im Interview mit Herrn Prof. Dr. Mahnken erfahren Sie mehr über die intervent...

Publikation zu frühen dynamischen Veränderungen in CTCs und prognostische Relevanz nach interventionellen radiologischen Behandlungen bei HCC

Ein Autorenteam mit Herrn Prof. Dr. Vogl hat eine innovative Arbeit zu ?Early dynamic changes in circulating tumor cells and prognostic relevance following inte...

eFellowship Interventionelle Neuroradiologie

Lust auf Angiographie in der Neuroradiologie? Die Bewerbung für 5-monatiges eFellowship Interventionelle Neuroradiologie ist bis zum 24. März 2021 möglich....

aG-DRG-Vorschlagsverfahren für 2022

Das aG-DRG-Vorschlagsverfahren für 2022 beim InEK ist eröffnet. Die Einreichungsfrist für Änderungsvorschläge endet am 31. März 2021....

Die DeGIR der Zukunft: Innovativ, virtuell und vernetzt

Im Fokus seiner Amtszeit stehen die Begeisterung des interventionsradiologischen Nachwuchses und digitale Projekte: Prof. Dr. Marcus Katoh vom Helios Klinikum K...

Gefäßvarianten erkennen und nachschlagen: Schlüsselreferenz und neue App

Gefäßvarianten leichter erkennen: Prof. Dr. Frank Wacker hat das universelle Nachschlagewerk zum Thema gemeinsam mit den Anatomen Prof. Pabst und Prof Lippert ü...

Die Facetten der Interventionsradiologie im Fokus der radiologischen Community

Prof. Dr. Ralf-Thorsten Hoffmann war aktiv an der RÖKO DIGITAL-Programmplanung beteiligt und berichtet, wie er als Interventionsradiologe das neue Format einsch...

Prospektive Registerstudie – Erfassung der TIPS-Ergebnisse in Deutschland

In diesem Jahr starte die TIPS-Registerstudie. In diesem Zusammenhang hat uns einer der Initiatoren - Prof. Dr. Frank Wacker von der Medizinischen Hochschule Ha...

Werner-Porstmann-Preis

Mit dem Porstmann-Preis wird die beste wissenschaftliche Arbeit in der Interventionellen Radiologie ausgezeichnet. Bewerben Sie sich bis zum 30. Juni!...

European Congress on Interventional Oncology – ECIO 2021 virtual

Vom 10. bis 13. April 2021 findet der diesjährige Kongress zur interventionellen Onkologie, der ECIO, vollständig digital statt....

DeGIR-Mitgliederversammlung am 13.01.2021

Pandemiebedingt fand die DeGIR-Mitgliederversammlung am 13. Januar 2021 bereits zum zweiten Mal als Online-Versammlung statt....

Vorschlagsverfahren 2022 ICD und OPS eröffnet

Das Vorschlagsverfahren für die Version 2022 von ICD-10-GM und OPS beim BfArM ist eröffnet. Die Einreichungsfrist für OPS-Anträge endet am 28. Februar 2021. ...

Einladung zum virtuellen PAIRS-Kongress 2021

Die Pan Arab Interventional Radiology Society (PAIRS) lädt alle DeGIR-Mitglieder herzlich ein, am PAIRS Virtual Congress vom 26 bis 27. Februar teilzunehmen....

DeGIR-Vorstandswahl: Kandidaten

Informationen zu allen Kandidaten finden Sie ab sofort im Mitgliederbereich!...

Einladung zur DeGIR-Mitgliederversammlung am 13.01.2021

Am 13.01.2021 findet von 17:00-19:00 Uhr die nächste DeGIR-Mitgliederversammlung statt - aufgrund der andauernden Covid-19-Pandemie erneut online. ...

Anwendertreffen DeGIR-QS-Register 2021

Das nächste Anwendertreffen 2021 findet über Zoom statt!...

Qualitätssicherung mit Studienpotenzial: Das DeGIR-QS-Register

Im Interview berichten Prof. Dr. Philipp M. Paprottka und PD Dr. Jonathan Nadjiri vom aktuellen Stand des DeGIR-QS-Registers, ersten wissenschaftlichen Datenaus...

DeGIR-Mitgliederversammlung am 09.07.2020

Als Folge der Covid-19-Pandemie fand am 9. Juli 2020 zum ersten Mal in der Geschichte der DeGIR die Mitgliederversammlung als Online-Veranstaltung statt. Dabei ...

Umfrage Ethics in Interventional Radiology

Die Arbeitsgruppe Applied Ethics der Society of Interventional Radiology (SIR) führt eine Online-Umfrage zu ethischen Fragen in der Interventionsradiologie durc...

Stellungnahme der DeGIR zur Problematik der Verschiebung interventioneller Eingriffe während der COVID-19-Pandemie

Die DeGIR bietet eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe in Pandemiezeiten: Welche Interventionen sind auch in Covid-19-Zeiten dringend geboten?...

CIRSE 2020 Summit

Der virtuelle CIRSE Summit 2020 wurde dank zahlreicher hochwertiger Vorträge, Diskussionen und Beteiligung der Zuhörer zu einem echten Erfolg....

Stufe-2-Zertifizierung, Module A-D: Digitale Prüfungen (Anmeldefrist: 30.11.2020)

Die CIRSE bietet die elektronische EBIR-Prüfung zum ersten Mal in deutscher Sprache am 13.01.2021 an. ...

NUB-Vorlagen 2021 veröffentlicht!

Die NUB-Vorlagen für 2021 stehen Ihnen ab sofort auf der DeGIR-Homepage zur Verfügung!...

„Minimal-invasiv an Ihrer Seite“: Interventionsradiologie startet Informationsoffensive

Die DeGIR hat eine Informationsbroschüre entwickelt, die Interventionsradiologinnen und -radiologen zur Information ihrer zuweisenden Kolleginnen und Kollegen s...

Erstes Positionspaper der DeGIR zur Prostataarterienembolisation

Das erste Positionspapier (White Paper) der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR) ist am 2. Juli 2020 onl...

CIRSE 2020: Virtuelle Formatvielfalt

Jedes Jahr trifft sich die interventionell-radiologische Community im Rahmen des CIRSE. In Pandemiezeiten sind jedoch andere Lösungen gefragt. Im Interview spri...

Neue App „powered by DeGIR“: V.I.A. – Vascular and Interventional Abbreviations

Akronyme und Abkürzungen sind ein wichtiges Kommunikationsmittel in der Interventionellen Radiologie. Ein Weg durch den Abkürzungsdschungel ist die neue V.I.A. ...

Forum Junge Radiologie @ IROS 2021

Mit dem Start des kommenden IROS in Salzburg geht die DeGIR 2021 weitere Schritte, um junge Radiologinnen und Radiologen für die Interventionelle Radiologie zu ...

Flächendeckende Versorgung mit interventionell-radiologischen Therapien bei akuten Blutungen

Eine umfassende Auswertung der DeGIR-Registerdaten ergab, dass deutschlandweit eine gute flächendeckende Versorgung von aktiven Blutungen mittels interventionel...

Interventionsradiologie @ RÖKO DIGITAL

Interventionsradiologische Online-Fortbildungen im Rahmen von RÖKO DIGITAL finden Sie hier im Überblick....

Veröffentlichungen der DeGIR-Registerdaten

Auswertungen der DeGIR-QS-Registerdaten...

DeGIR-Mitgliederversammlung 2020 am 9. Juli

Die DeGIR-Mitgliederversammlung wird in diesem Jahr am Donnerstag, 9. Juli 2020, um 17 Uhr im Rahmen einer digitalen Konferenz stattfinden....

Vaskuläre Notfälle: Schnell erkennen, effektiv intervenieren!

RÖKO DIGITAL: Vaskuläre Notfallsituationen und deren interventionelle Behandlung stehen in der Session am 23.05. im Fokus....

Ohne den Interventionalisten geht gar nichts!

RÖKO DIGITAL: Namhafte Spezialisten beleuchten einige der täglich wiederkehrenden Kontroversen und Herausforderungen der Interventionellen Radiologie....

Katheterangiographien: Durchführungs- und Abrechnungsgenehmigung für Fachärzte für Innere Medizin und Angiologie?

Zusammenfassung der DRG-/DeGIR-Stellungnahme zur Durchführung von Katheterangiographien durch Angiologen....

Initiativen der DeGIR zu PICC-Line-Kathetern

PICC-Line Katheter werden in Deutschland bislang kaum genutzt. Die DeGIR hat mehrere Initiativen gestartet, um patientenwohl- und qualitätsorientierte Entscheid...

Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma durch GBA aktualisiert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat mit Wirkung vom 20. März 2020 und Veröffentlichung im Bundesanzeiger vom 23. März 2020 die Qualitätssicherungs-Richtlin...

CIRSE 2020 Studentenprogramm

Mit dem CIRSE Student Programme können Medizinstudierende den weltweit größten Kongress für Interventionelle Radiologie kostenlos erleben....

G-DRG-Vorschlagsverfahren für 2021

Das G-DRG-Vorschlagsverfahren für 2021 beim InEK ist seit November 2019 eröffnet. Die Einreichungsfrist für Änderungsvorschläge endet am 31. März 2020. Konkrete...

Positiver Trend in der interventionsradiologischen Qualitätssicherung

Prof. Dr. Philipp M. Paprottka gibt im Interview einen aktuellen Überblick zur DeGIR-QS-Software. Kliniken können noch bis zum 29.02.2020 Fälle des Jahres 2019 ...

„Insbesondere in der interventionellen Radiologie ist die praktische Erfahrung einfach unabdingbar“

Im Interview berichtet Flinke Finger-Teilnehmer Dr. Markus von Wardenburg von seinen Erfahrungen mit dem interventionsradiologischen Patenprogramm....

CIRSE 2020 in München

Seien Sie dabei, wenn der weltgrößte Interventionskongress nach München kommt! Zum 35. Geburtstag des CIRSE wird sich die interventionelle Community vom 12. bis...

IROS-Vorträge ab sofort in conrad abrufbar

Sie konnten beim IROS im Januar 2020 nicht alle Vorträge sehen oder möchten bestimmte Themen noch einmal wiederholen? Ab sofort stehen Ihnen die auf Video aufge...

Vorschlagsverfahren 2021 ICD und OPS eröffnet

Das Vorschlagsverfahren für die Version 2021 von ICD-10-GM und OPS beim DIMDI ist eröffnet. Die Einreichungsfrist für OPS-Anträge endet am 29. Februar 2020....

Großes Interesse am Health Pavillon

Der Health Pavillon informierte über gesundheitliche Prävention für interventionelle Radiologinnen und Radiologen und erfreute sich großer Nachfrage. ...

CIRSE 2019: Heiße Diskussionen und praktisches Training

Ein Blick zurück auf die Highlights des CIRSE-Kongresses in Barcelona - verbunden mit einem Save the Date zum CIRSE 2020 in München....

Von „Heißen Eisen“ und außergewöhnlichen Fällen: Weiterbildungsvielfalt auf dem IROS 2020

Was erwartet interventionell-radiologisch Interessierte beim IROS 2020? Kongress-Präsident Dr. Patrick Knüsel und Kongress-Vizepräsident Prof. Dr. Andreas H. Ma...

Die Flinken Finger gehen in die zweite Runde!

Nachwuchskräfte für die Interventionelle Radiologie begeistern - genau dafür gibt es das Patenschaftsprogramm der Flinken Finger. Melden Sie Ihre Kandidatinnen ...

EU call for experts: Medical Device Regulation

Die EU Kommission sucht derzeit nach Experten für Beratungsgremien, die die Einführung der Medical Device Regulation begleiten. Der DeGIR-Vorstand unterstützt d...

Die EBIR-Prüfung: Erfahrungen aus erster Hand

Welche Herausforderungen erwarten Prüflinge beim European Board of Interventional Radiology, kurz EBIR? Oberarzt Dr. Martin Zeile aus Hamburg berichtet im Inter...

AG Gremienarbeit sucht engagierte DeGIR-Mitglieder

Eine bessere Repräsentanz der Radiologie in den Gremien der Selbstverwaltungseinrichtungen: das ist das Ziel der neuen Arbeitsgemeinschaft zum Thema Gremienarbe...

CIRSE Local Host Committee für München

Auf der CIRSE 2019 im September in Barcelona hat sich das Local Host Committee für die Jahrestagung in München konstituiert....

PD Dr. Wibke Uller ausgezeichnet

Die Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR) verlieh den Publikationspreis 2019 an PD Dr. Wibke Uller aus Regensburg....

ET2019 – erfolgreicher Start ins erste Veranstaltungsjahr

Die erstmalig stattfindende European Conference on Embolotherapy in Valencia zog mit ihrem interaktiven und breit gefächerten Programm im Juni 2019 zahlreiche T...

Perkutane Tumorablation der Leber

Lohnt sich der Kauf des Buches >Perkutane Tumorablation der Leber< von Prof. Wiggermann, PD Dr. Beyer und Dr. Schicho? Mehr erfahren Sie in der Rezenzion von Dr...

NUB-Anträge 2020

Die Einreichungen ist bis zum 31.10.2019 über das InEK-Datenportal möglich....

9. Jahrestagung der VIGS am 22. und 23. November in Baden-Baden

Am 22. und 23. 11.2019 findet die 9. Jahrestagung der Vereinigung der interdisziplinären Gefäßmediziner Süddeutschlands (VIGS) in Baden-Baden statt, die unter d...

Empfehlung für die Verwendung von Paclitaxel-beschichteten Stents (DES) und Ballons (DCB) in der Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK)

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat eine Empfehlung für die Verwendung von Paclitaxel-beschichteten Stents (DES) und Ballons (DC...

Wirtschaftlichkeit der PAE

Die Prostataarterienembolisation ist ein noch junges Verfahren zur Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie (BPH), deren Wirksamkeit in den vergangenen zwö...

Der MPE als Partner des Mediziners

Welche Änderungen bringt die neue Strahlenschutzverordnung für die Interventionelle Radiologie, worauf muss man in Zukunft bei Untersuchungen und Behandlungen a...

Die DeGIR im Morgenland

Im Frühjahr diesen Jahres nahm eine kleine Delegation der DeGIR am Kongress der Indian Society of Vascular and Interventional Radiology (ISVIR) in Indien teil. ...

Das war der 100. Deutsche Röntgenkongress

Im Rahmen des 100. RöKo wurde der Interventionellen Radiologie, nicht zuletzt dank des Engagements der DeGIR und zahlreicher ihrer Mitglieder, ein breites Präse...

PD Dr. Wibke Uller ist Werner-Porstmann-Preisträgerin 2019

PD Dr. Wibke Uller vom Universitätsklinikum Regensburg erhält den Werner-Porstmann-Preis für ihre wissenschaftliche Arbeit ?Ethanolgel sclerotherapy of venous m...

Ihre Stimme zählt!

Vom 3. bis 14. Juni 2019 finden die CIRSE-Wahlen 2019 statt. Alle Mitglieder der CIRSE sind aufgerufen Ihre Stimme bei den Online-Wahlen abzugeben. Für die vers...

Mit dem „Health Pavillon“ Berufserkrankungen vorbeugen

Mit dem Health Pavillon will die DeGIR auf die berufsbedingten belastungen interventionell tätiger RadiologInnen aufmerksam machen. Ideengeber Professor Dr. And...

Health Pavillon

Interventionell tätige RadiologInnen sind in ihrem Berufsalltag zahlreichen berufsbedingten Belastungen ausgesetzt. Dies betrifft neben der Exposition gegenüber...

Zertifizierungskurse auf dem 100. RöKo

Auf dem 100. RöKo finden zahlreiche Kurse zur DeGIR/DGNR-Zertifizierung statt. Wir haben alle Sessions mit den dazugehörigen Modulangaben zusammengestellt....

Flinke Finger auf dem 100. RöKo: Interventionsradiologie für Studierende und Assistenzärzte

Simulatoren-Workshops in kleinen Gruppen - auf dem 100. RöKo können Studierende und Assistenzärztinnen und -ärzte Interventionelle Radiologie live ausprobieren....

Mitgliederversammlung 2019

Alle Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie sind herzlich eingeladen zur ordentlichen Mitgliederver...

Interventionelle Radiologie auf dem Jubiläums-RöKo

Mit dem Deutschen Röntgenkongress 2019, der vom 29. Mai bis 1. Juni im Congress Center Leipzig stattfindet, wird auch dessen 100. Jubiläum gefeiert. Unter dem M...

Neues aus der IR: Embolisation von Hämorrhoiden

Eine noch junge Methode mit Potenzial: Erste Studien zur Embolisation von Hämorrhoiden verweisen auf das neue Therapiekonzept als vielversprechende Ergänzung zu...

„Ein sichtbares Qualitätssiegel für Patienten“

Dr. Steffen Marquardt hat Prüfungen zur Stufe 2-Zertifizierung absolviert. Wir trafen ihn direkt nach der mündlichen Prüfung zum Kurzinterview....

24/7-Interventionsdienst im Krankenhaus – ein Plädoyer

Die Interventionsradiologie wird für die Akutversorgung in Krankenhäusern zunehmend wichtiger. Prof. Dr. Ralph Kickuth spricht sich für einen Rund-um-die-Uhr-In...

Gemeinsam sind wir stark

Was hat sich mit Blick auf die Interventionsradiologie durch die neue (Muster-)Weiterbildungsordnung geändert?...

Save the Date: Ihre Stimme zählt!

Die Wahlen für die Gremien der CIRSE stehen an - machen auch Sie von Ihrer Stimme als DeGIR-Mitglied Gebrauch! Die Wahlperiode läuft vom 3. bis 14. Juni 2019....

Die „Flinken Finger“ üben Interventionsradiologie live

Das neue DeGIR-Patenschaftsprogramm "Flinke Finger" feierte seine Premiere auf dem IROS 2019. Einer der Teilnehmer, Dr. Benedikt Neubauer, berichtet von seinen ...

Einschätzung zum Einsatz Paclitaxel-beschichteter Produkte

DeGIR-Stellungnahme zu den Ergebnissen der kürzlich von Katsanos und Mitarbeitern veröffentlichten Metaanalyse zum Einsatz Paclitaxel-beschichteter Ballonkathet...

Treffpunkt der interventionellen Community

Was zeichnet den IROS aus und wie wird sich das interventionell-radiologische Fachtreffen künftig weiterentwickeln? Kongresspräsidentin Ao. Univ. Prof. Dr. Mari...

„Von Kopf bis Fuß“ interaktiv: Jubiläums-IROS in Berlin

Beim IROS in Berlin sorgten neue Veranstaltungsformate wie die Fokuskurse mit ?Live-in-Box?-Präsentationen und das Nachwuchs-Patenprogramm ?Flinke Finger? sowie...

Anmeldung zum 100. RöKo eröffnet!

Die Anmeldung zum RöKo 2019 ist ab sofort freigeschaltet! Seien Sie beim Jubiläumskongress dabei und profitieren Sie noch bis zum 17. März vom Frühbucherrabatt....

Die neue (Muster-)Weiterbildungsordnung

Der Deutsche Ärztetag 2018 hat nach fünfjähriger, teilweise kontroverser Diskussion, die neue (Muster-) Weiterbildungsordnung (MWBO) verabschiedet. Auch die DeG...

DRG-Vorschlagsverfahren für 2020

Das DRG-Vorschlagsverfahren für 2020 beim InEK ist seit November 2018 eröffnet. Reichen Sie Ihre Vorschläge noch bis zum 08. März 2019 bei unserer Arbeitsgruppe...

Frühbucher-Februar bei Akademie Online: 37 auf einen Streich

Verpasst? Vergessen? Jetzt haben Frühbucher die Gelegenheit, alle Akademie-Online-Kurse des vergangenen Jahres noch einmal anzuschauen - und zwar einen ganzen M...

Vorschlagsverfahren für ICD-10-GM und OPS 2020

Das Vorschlagsverfahren für die Version 2020 von ICD-10-GM und OPS ist eröffnet. Reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 08. Februar 2019 bei unserer Arbeitsgruppe ...

DeGIR-Mitgliederversammlung auf dem IROS 2019

Die DeGIR-MGV findet am 11. Januar 2019 im Rahmen des IROS statt....

„Flinke Finger“ für die Interventionsradiologie

Die DeGIR gibt auf dem IROS 2019 den Startschuss ihr neues "Flinke Finger"-Programm für ÄiWs. Die Anmeldung startet am 01.12.2018. Zögern Sie nicht, die Plätze ...

DeGIR goes India!

Die DeGIR wird mit einer Delegation auf der kommenden Tagung der Indian Society of Vascular and Interventional Radiology (ISVIR) vertreten sein. Sie wollen dabe...

Vergütung der SIRT bei Patienten mit primären und sekundären Lebertumoren

Die Vergütung der SIRT stellt interventionelle Radiologen in Deutschland immer häufiger vor Schwierigkeiten. Welche Hilfestellungen kann die DeGIR in Zukunft ge...

Berlin calling – IROS 2019

Vom 10.-12.01.2019 findet der IROS wieder in der Nähe des Alexanderplatzes und damit zum 4. Mal in Berlin statt. Unter dem Motto ?Von Kopf bis Fuß? wird den Tei...

Aktuelle Umfrage zu orthopädischen Beschwerden in der interventionellen Radiologie

Aufruf zur Teilnahme an der aktuellen Umfrage zu orthopädischen Beschwerden in der interventionellen Radiologie...

Aktuelle Informationen zum Qualitätssicherungsregister Interventionelle Radiologie der DeGIR

Der Vorstand und die Software-Lenkungsgruppe informieren zu aktuellen Entwicklungen des DeGIR-QS-Registers und geben einen Ausblick in die Zukunft....

Die DeGIR hat gewählt: der neue Vorstand 2018-2020

Nach der Wahl der DeGIR-Mitgliederversammlung startet der neue DeGIR-Vorstand seine Amtszeit....

DeGIR verleiht Werner-Porstmann-Preis auf dem RöKo 2018

Die DeGIR beglückwünscht in diesem Jahr gleich zwei Preiträger zur Auszeichnung mit dem Werner-Porstmann-Preis....

Anwendertipps für das DeGIR-QS-Register

Informieren Sie sich, wie Sie Interventionen im DeGIR-Qualitätssicherungsregister (DeGIR-QS-Software) dokumentieren und individuelle Statistiken abrufen können....

IROS 2018 On Demand Inhalte jetzt auch auf der DRG-Lernplattform conrad verfügbar

Allen Nutzern der Interaktiven Lehr- und Lernplattform der DRG steht ab sofort das umfangreiche On Demand Video-Angebot des IROS 2018 zur Verfügung....

Minimal-invasive Gefäßeingriffe unter Röntgenkontrolle: Radiologische Interventionen gehören in die Radiologie!

Die Interventionelle Radiologie, das heißt die bildgestützte minimal-invasive Gefäßtherapie mittels Kathetertechniken, genießt in Deutschland einen hervorragend...

DeGIR-/DGNR-Curriculum für Module A-F online

IR-Curriculum der DeGIR und DGNR für die Module A-F online verfügbar - Orientierungshilfe für die Vorbereitung auf DeGIR-/DGNR-Fachprüfung...

„Das Zertifikat schärft die besondere Ausrichtung unseres gesamten Hauses im vaskulären und minimal-invasiven Sektor.“

Das Klinikum Saarbrücken gGmbH ist das erste Haus, das sich mit dem Zertifikat "DeGIR-Zentrum für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie" s...

Interview mit Prof. Dr. med. C. Stroszczynski

Von der Locke bis zur Socke Interventionelle Radiologie Auf dem 97. Deutschen Röntgenkongress in Leipzig (4.-7. Mai 2016) wurde Prof. Dr. Christian Stroszczynsk...

Thrombektomie beim Schlaganfall: Schnellste Transporte und Netzwerkbildung erforderlich

Zu Beginn des Jahres wurden auf der International Stroke Conference in Nashville die Ergebnisse dreier Multicenterstudien vorgestellt...

NUB-, OPS- und DRG-Anträge

Vorschlagsverfahren ICD und OPS eröffnet: Das Vorschlagsverfahren für die Version 2021 von ICD-10-GM und OPS beim DIMDI ist eröffnet. Die Einreichungsfrist für ...