Eberhard-Zeitler-Medaille

Die DeGIR verleiht seit 2013 die Eberhard-Zeitler-Medaille für besondere Verdienste um die Interventionelle Radiologie. Die Medaille wird zu Ehren Herrn Professor Zeitlers jährlich im Rahmen der Eröffnungsfeier des Interventionell Radiologischen Olbert Symposiums (IROS), der deutschsprachigen Dreiländertagung von DeGIR, ÖGIR und SSVIR, verliehen.

Preisträger:

2017 Prof. Dr. med. Friedhelm Brassel
2016 Prof. Dr. med. Gerd Nöldge
2015 Prof. Dr. med. Rolf Günther
2014 Prof. Dr. med. Lothar Heuser
2013 Univ. Prof. Dr. med. Johannes Lammer