Auf diesen Seiten finden Sie Informationen für Ärzte und Patienten zu Themen der interventionellen Radiologie, gefäßmedizinischer und onkologischer minimal-invasiver Therapien und den zahlreichen Aktivitäten der DeGIR. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Homepage!

10. Frankfurter Interventionelle Tage

06.Mai 2017: Frankfurt, Deutschland

3. Aachener Embolisations-Workshop

08. - 01. Juni 2017: Aachen, Deutschland

Embolization and Image Guidance

04. - 01. August 2017: Hannover, Deutschland

2. Göttinger Neuro-Interventionelles Simulations- und Tiertraining (GNIST)

25. - 01. August 2017: Göttingen, Deutschland

DeGIR-Curriculum-Kurs der Stufe 2/Modul A Interventionskurs mit Erwerb der Fachkunde Interventionelle Radiologie

07. - 01. September 2017: Bielefeld, Deutschland

CIRSE 2017

16. - 01. September 2017: Kopenhagen, Dänemark

70. Jahrestagung und MTRA-Tagung Bayerische Röntgengesellschaft e. V.

28. - 01. September 2017: Würzburg, Deutschland

INTERVENTIONS-KURS 2017

21.Oktober 2017: Göttingen, Deutschland

Embolization and Image Guidance

03. - 01. November 2017: Hannover, Deutschland

10. RadiologieKongressRuhr

09. - 01. November 2017: Bochum, Deutschland

W2-Professur für Interventionelle Radiologie an der Universitätsmedizin Greifswald ausgeschrieben

W2 Professor Interventionelle Radiologie Greifswald...

Matthias-Lorenz-Forschungspreis für TACE-Studie verliehen

...

Minimal-invasive Gefäßeingriffe unter Röntgenkontrolle: Radiologische Interventionen gehören in die Radiologie!

Die Interventionelle Radiologie, das heißt die bildgestützte minimal-invasive Gefäßtherapie mittels Kathetertechniken, genießt in Deutschland einen hervorragend...

Protokoll der DeGIR-Mitgliederversammlung vom 13.01.2017

Neuigkeiten aus der DeGIR. Die Highlights aus 2016....

DeGIR-/DGNR-Curriculum für Module A-F online

IR-Curriculum der DeGIR und DGNR für die Module A-F online verfügbar - Orientierungshilfe für die Vorbereitung auf DeGIR-/DGNR-Fachprüfung...

„Das Zertifikat schärft die besondere Ausrichtung unseres gesamten Hauses im vaskulären und minimal-invasiven Sektor.“

Das Klinikum Saarbrücken gGmbH ist das erste Haus, das sich mit dem Zertifikat "DeGIR-Zentrum für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie" s...

Interview mit Prof. Dr. med. C. Stroszczynski

Von der Locke bis zur Socke Interventionelle Radiologie...

Schulungsmaterial für Nutzer der DeGIR-Software

Informieren Sie sich, wie Sie Interventionen im DeGIR-Qualitätssicherungsregister (DeGIR-QS-Software) dokumentieren und individuelle Statistiken abrufen können....

Zertifizierte DeGIR-Zentren für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie

Die DeGIR verleiht ein Gütesiegel für Kliniken, die sich durch hohe Expertise in der Durchführung interventionell-radiologischer Eingriffe auszeichnen, ein groß...

Thrombektomie beim Schlaganfall: Schnellste Transporte und Netzwerkbildung erforderlich

Zu Beginn des Jahres wurden auf der International Stroke Conference in Nashville die Ergebnisse dreier Multicenterstudien vorgestellt...