Anmeldeformular Auswertung Registerdaten

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Interventionsregister von DeGIR und DGNR werden dank des Einsatzes der rund 300 beteiligten radiologischen Institute jährlich circa 200.000 Interventionen aus Radiologie und Neuroradiologie dokumentiert.
 
Wir möchten gerne unseren Mitgliedern, die in der interventionellen Radiologie und/oder Neuroradiologie tätig sind und Forschung auf diesem Gebiet betreiben und zudem im DeGIR-QS-Register ihre Interventionen erfassen, die Möglichkeit bieten, auf diesen Datenschatz für eigene Forschungsvorhaben und Publikationen zuzugreifen und ihn auszuwerten.

Darüber hinaus bietet das Register auch die Möglichkeit, prospektiv Daten zu erfassen. Dieses Vorgehen ist aufwändiger, erfordert die aktive Mitarbeit der beteiligten Kliniken und das Engagement einer verantwortlichen Person, die bereit ist, die PI-Rolle zu übernehmen. Unterstützung gibt es dabei von der LG WuF und der SLG. Wir sind überzeugt, dass es sich bei fokussierter Fragestellung lohnt, solche Projekte durchzuführen.

Sollten Sie Interesse an der Nutzung der Registerdaten oder der Druchführung prospektiver Studien haben, senden Sie bitte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben an die DeGIR-Geschäftsstelle (degir@drg.de) zurück. Gerne steht Ihnen Frau Mirzanli (mirzanli@drg.de) auch für organisatorische Erstauskünfte zur Verfügung. Bitte melden Sie sich auch bei Frau Mirzanli, wenn Ihre Vorhaben im Studienforum der DeGIR diskutiert werden soll.

Unabhängig davon wird Ihre Anmeldung durch die wissenschaftliche Kommission der DeGIR (Module A-D) und der DGNR (Module E-F) bewertet.

Einen ersten Überblick über den Ablauf erhalten Sie in unserem Workflow-Chart für „Wissenschaftliche Projekte / Auswertung DeGIR-Registerdaten“.

Wir freuen uns auf Ihre Vorhaben!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre SLG und Ihre LG WuF