DeGIR-INFORMATIONSBROSCHÜRE

„Minimal-invasiv an Ihrer Seite“: Interventionsradiologie startet Informationsoffensive

Die Interventionelle Radiologie verfügt über ein breites Spektrum in Diagnose und Therapie – von der Gewebeentnahme über die Therapie der Schaufensterkrankheit bis hin zur Schlaganfallbehandlung. Nicht alle Patientinnen und Patienten oder überweisenden Ärztinnen und Ärzte wissen jedoch um dieses umfangreiche Angebot. Die Deutsche Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR) hat daher eine Informationsbroschüre entwickelt, die Interventionsradiologinnen und -radiologen ab sofort zur Information ihrer zuweisenden Kolleginnen und Kollegen sowie Patientinnen und Patienten nutzen können.

In kompakter Form bietet die Publikation einen Überblick über die große Bandbreite der Interventionsradiologie. Anschaulich werden die Therapieoptionen anhand der häufigsten Erkrankungsbilder geschildert. Zahlreiche Abbildungen erlauben einen Einblick „hinter die Kulissen“ und visualisieren die minimal-invasiven Eingriffe; kurze Fallbeschreibungen erleichtern den Einstieg.

Hochwertiges in der Hand: Die Printausgabe
Die Broschüre gibt es in zwei Varianten: Als interaktive Digitalausgabe oder als hochwertiges Printprodukt. Mit der gedruckten Broschüre überzeugen Sie besonders im persönlichen Kontakt bei hausärztlichen Kolleginnen und Kollegen oder mit Ihren Patientinnen und Patienten. Egal, ob beim ersten Kontakt oder im Rahmen einer langjährigen Zusammenarbeit – auch erfahrene Zuweiserinnen und Zuweiser lernen sicher noch neue Einsatzmöglichkeiten minimal-invasiver Therapien kennen oder werden von Ihren Patientinnen und Patienten dann darauf angesprochen. Auf der Rückseite können Sie Ihre Exemplare mit Ihrem Praxis- oder Klinikstempel eigenständig individualisieren.

Interaktiv für die digitale Kommunikation: Die Webausgabe
Die digitale Version überzeugt durch ein informatives Video, das auf lebendige Art und Weise in die Welt der Interventionsradiologie einführt. Ein interaktiver 360-Grad-Rundgang durch die Angiografie und großformatige Bildergalerien sorgen für zusätzlichen Informationsgehalt. Digital lässt sich die Broschüre beispielsweise nutzen, um in der E-Mail-Signatur auf interventionsradiologische Leistungen hinzuweisen.

+++ Zur Digitalausgabe gelangen Sie hier: https://www.unserebroschuere.de/degir/WebView/ +++

Jetzt bestellen: Ihre Informationsbroschüren zur Interventionsradiologie!
Ihre Printexemplare mit Platz für Ihren Praxis- oder Klinikstempel* erhalten Sie kostenfrei** in Ihrer DeGIR-Geschäftsstelle.

+++ Schreiben Sie uns einfach formlos eine E-Mail an: degir@drg.de +++

Bitte geben Sie darin die Menge der gewünschten Exemplare (max. 30 Stück*) sowie die Lieferadresse an.

Oder kontaktieren Sie uns unter:

DeGIR-Geschäftsstelle
c/o Deutsche Röntgengesellschaft e. V.
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Fax: 030 916070-22

* Bitte beachten Sie, dass der Praxis- oder Klinikstempel individuell von Ihnen aufzustempeln ist; dies wird nicht zentral von der Druckerei übernommen.
** Die Startauflage der Broschüre ist begrenzt. Pro Klinik bzw. Praxis stellen wir Ihnen bis zu 30 Exemplare zur Verfügung, solange die Startauflage nicht vergriffen ist.