Rückblick

CIRSE 2019: Heiße Diskussionen und praktisches Training

Vom 7. bis 11. September 2019 fand die Jahrestagung der europäischen Interventionsgesellschaft (Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe – CIRSE) in Barcelona statt. Wie in jedem Jahr trafen sich Expertinnen und Experten sowie Lernende aus Europa und der ganzen Welt zu einem regen Austausch über Methoden, Neuerungen, Hot Topics und auch politischen Themen. Mit über 7.100 Besuchenden sowie über 1.250 Online-Teilnehmenden ist der CIRSE einer der größten medizinischen Kongresse weltweit sowie das größte Meeting der Interventions-Community. Dieses Jahr war ein Rekordjahr, denn noch nie gab es so viele Teilnehmende wie 2019. Wenn 2020 der CIRSE in München stattfindet, wird die Besucherzahl hoffentlich noch einmal überboten.

Das Programm bestand aus einem Trainingsprogramm mit Fokus auf die Vorbereitung zum europäischen Interventionsexamen „EBIR“ und die strukturierte Weiterbildung im Sinne der DeGIR-Zertifizierung sowie dem parallel laufenden interdisziplinären Aortensymposium (IDEAs). Dazu behandelten die Referentinnen und Referenten in den State-of-the-Art-Sessions alle relevanten Themen der interventionellen Therapie, angefangen bei der Schlaganfallbehandlung bis hin zum diabetischen Fuß und dessen interventioneller Behandlung. Heiße Diskussionen gab es rund um die Themen Medikamentenbeschichtete Devices, venöse Interventionen, Tumorablationen sowie endovaskuläre Aortenprothesen. Weiterhin konnten die Teilnehmenden in einer Vielzahl von Hands-on-Workshops ihre Fähigkeiten trainieren sowie im engen Austausch mit Expertinnen und Experten ihr Wissen vertiefen und jede erdenkliche Frage stellen. Abgerundet wurde die Konferenz durch die Morbiditäts- und Mortalitätskonferenz, in der es immer heißt: „aus Fehlern lernen“.

Der CIRSE als größte Konferenz rund um das Thema „Interventionelle Radiologie“ wird nicht zuletzt durch das Engagement einer Vielzahl von DeGIR-Mitgliedern ermöglicht. Ihnen gilt ein herzlicher Dank! .Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es heißt: „Welcome to CIRSE 2020 in Munich“. Wir hoffen auf breite Unterstützung aus der deutschen Community!

Save the Date: CIRSE 2020 in München

Das CIRSE Local Host Committee für den Jahreskongress 2020 hat sich in Barcelona konstituiert. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Den Beitrag erstellte Prof. Dr. Marco Das, DeGIR-Team Öffentlichkeitsarbeit.