Empfehlung für die Verwendung von Paclitaxel-beschichteten Stents (DES) und Ballons (DCB) in der Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK)

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 19. Juni 2019

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat eine Empfehlung für die Verwendung von Paclitaxel-beschichteten Stents (DES) und Ballons (DCB) in der Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK) herausgegeben. Diese folgt im Wesentlichen den FDA-Empfehlungen.

>> Hier finden Sie komplette Empfehlung

veröffentlicht am 14.06.2019