DeGIR-Zentren für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie

Mit der Zertifizierung zum "DeGIR-Zentrum für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie" verleiht die DeGIR ein Gütesiegel für das Vorhandensein und die kontinuierliche Sicherstellung hoher interventionell-radiologischer Expertise an Kliniken mit entsprechend ausgerichteten Instituten.

Hintergrundinformationen

Grundlegende Informationen zur Zertifizierung von DeGIR-Zentren mehr

Anforderungen

Zertifizierungsanforderungen für DeGIR-Zentren mehr

Ablauf

Ablauf der Zertifizierung mehr

Liste der zertifizierten DeGIR-Zentren

Bundesweit wurden seit 2016 bereits mehr als 10 Zentren zertifiziert. mehr