Zertifizierungskosten

Die Zertifizierungsgebühr für die Zertifizierung zum DeGIR-Zentrum für interventionelle Gefäßmedizin und minimal-invasive Therapie beträgt maximal 1.900 EUR zzgl. MwSt. Die erste Hälfte des Rechnungsbetrages wird 14 Tage nach Rechnungseingang fällig, die zweite Hälfte nach Festsetzung des Audittermins.

Die jeweiligen Teilbeträge sind auf folgendes Konto der DRG zu überweisen:

IBAN   DE77 5004 0000 0403 2686 00
BIC     COBADEFFXXX

Sollte der Antragsteller vor dem Audittermin von der laufenden Zertifizierung Abstand nehmen, entfällt für den Antragsteller die Pflicht zur Zahlung der zweiten Rechnungssumme. Ein Anspruch auf Rücküberweisung des bereits geleisteten Teilbetrages in Höhe von 950 EUR zzgl. MwSt. besteht nicht.